Donnerstag, 9. April

Solche vollmundigen Träume hab ich nicht jede Nacht, dass ich morgens gleich weiß, was ich schreiben soll. Doch der gestern war sowieso so einzigartig, dass ich ihn aufschreiben musste. Während ich heute denke, ob der Ostereinkauf bei Lidl, Bärlauch-Kohlrabi-Suppe kochen und den nach wie vor ungeliebten Abwasch erledigt zu haben, überhaupt der Rede wert sind … In vollmundig kann das u auch durch ein o ausgetauscht werden.

Eben hab ich im WhatsApp-Status meiner lieben Freundin und einstigen Kollegin Antje aus dem Großraum Rostock die Zahlenfolge 151970 gesehen als Tachoanzeige. Ich hab gleich geantwortet: Hallo liebe Antje! Wie originell, dein Geburtsdatum im Kilometerstand! Wie geht es Euch? Ich hoffe doch, unbeeindruckt von dem ganzen Rummel, bestens. Jetzt könnten wir schön unsere geplante Radtour machen, wenn das Wörtchen wenn nicht wär … Ich wünsch euch sonnige, geruhsame und bunte Ostertage mit herzlichsten Grüßen von der schönen blauen, urlauberfreien Müritz!

Sie hat auch umgehend geantwortet: … Unsere Radtour findet in diesem Jahr statt! Ich weiß übrigens, warum wir seit langem so tolles sonniges Wetter haben: Das kommt von eurem Jonte. Ein zuckersüßes Kerlchen! Sieht doch aus, wie sein Papa in klein … Das hab ich gleich den Eltern geschickt! Sie hat ihn in meinem Profilbild gesehen.

Eben haben 2 Männer unten geheiratet, mit eingeschränkter, ausschließlich weiblicher Gästeschar. Vorgestern war auch eine Hochzeit im kleinen Corona-Kreis. Musiktitel dazu: Warum hast du nicht nein gesagt? Witzig, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s