Sonnabend, 21. November

15. Türchen – Life is good! – Fußbutter mit Fichtennadel- und Mandarinenduft

Das ist kurz und bündig heute. Ich hab auch so gedacht bei meiner Jahresbilanz, wie gut ich es doch habe. Ich hab keine Verpflichtungen. Nicht mal Guti-Gutshaus, das mache ich freiwillig, oder hab es gemacht.

Bis eben war Birgit hier zum Baden und ich hab uns ein Happy Meal gekocht. Sie hatte ein Kilo Rindergulasch vom Bio-Bauern mitgebracht und außen rotschalige, innen goldgelbe Kartoffeln aus dem Garten und ein Glas Rotkohl. Den hab ich mit je einem Löffel Schwarze Johannisbeermarmelade und Steinpilzöl aufgepeppt. Zum Gulasch hab ich Chilli-Salzflocken und Paprika zum Würzen genommen. Das war ein Gourmet-Erlebnis und reicht noch für ein Sonntagsessen für uns. Das hat Spaß gemacht, für zwei zu kochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s