Dienstag, 22. Dezember

2 Tage vor Heiligabend – und ich lieg im Bett. Zwischendurch war es schon mal besser, doch seit gestern wieder mehr krank als gesund und Magen, übel und dolle Bauchschmerzen. Ich hab grad Martina abgesagt, bei der ich Heiligabend Pia, ihr Katzentier, betreuen wollte, während sie zuhause in Niedersachsen ist, und die Nachbarin erst ab 1. Feiertag da ist, um das zu übernehmen. Weihnachten am Kirchturm, wie es aussieht, statt von meinem schönen Nest aus, Nahe Rostock, am 1. und 2. Feiertag zu meinen Kindern zu fahren. Da folgen dann morgen die Absagen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s