Freitag, 5. März

Ein strahlender Morgen – heute fahr ich mit Birgit mit nach Potsdam. Sie hat um 13 Uhr einen Termin bei Yakone – da wollen wir uns die Kuppelzelte angucken, die die Klassenzimmer ihrer neuen Schule werden sollen. Nach dem geschäftlichen Teil wollen wir noch zum Kloster Lehnin fahren, das ganz in der Nähe ist. So wird das ein schöner Tag für uns, mal über die Landesgrenzen von MV hinaus …

Genauso, nur ganz anders – hat mein von mir geschiedener Ehemann oft als Gag gesagt. Der Tag heute im Brandenburgischen war so wohltuend, wie neulich mit Carmen Sternchen und Nicole – genauso, nur ganz anders.

Manchmal stand bei mir jemand vor der Tür, von dem ich wusste, er ist schneller wieder weg, als er gekommen ist. Manchmal tauchen solche Sequenzen auf – und grad nach so schönen Momenten wie heute …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s