Mittwoch, 19. Mai

Morgens um 8 sind schon 22 Grad beim Kaffee auf der Terrasse und wärmer wird es heute auch nicht und muss es auch nicht. Um 10 hab ich Massagetermin bei Tam. Darauf freu ich mich diesmal besonders, denn seit ich das letzte Mal da war, ist schon Monate her. Um 12 treff ich mich mit Carmen Sternchen in ihrer Mittagspause beim Altstadt-Bäcker und danach gehen wir mit Fritzi, die immer wild kläfft, wenn sie mich sieht, noch ein Stück am Ufer der Müritz spazieren. Wieder zuhause lese ich ein paar Seiten in meinem Buch und schlummer ein bisschen. Unterdessen hat meine Tochter gefragt, ob es mir lieber ist, dass ich Pfingsten zu ihnen komme oder sie zu mir? Dann ist Zeit fürs Bad und mich anzuziehen. Abends hab ich eine Verabredung. Was wir machen, weiß ich noch nicht – aber uns fällt bestimmt was ein …

Davon ernähr ich mich.

Heute war ein glücklicher Tag, so wie ich ihn mir vorgestellt habe. Die Kraft der Gedanken!

I am sailing
I am sailing
Home again
‚Cross the sea
I am sailing
Stormy waters
To be near you
To be free

Damit geh ich ins Bett, das kam von oben. Can you hear me …?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s