Freitag, 28. Mai

Gegensätze – hier in luftiger Höhe, da geerdet im Garten. Beides ist schön …

Schön ist auch, gebrauchte Sachen weiterzugeben. Von der Wegwerfgesellschaft zur Verwertungsgesellschaft. Das machen wir regelmäßig, wenn ich da bin. Diesmal hatte ich auch wieder eine Kleiderkiste von Manja Nageltante – eine Kundin beliefert sie damit. Die geht dann durch mehrere Instanzen und jeder sucht sich was passendes raus. Die erste Runde war auf der Terrasse bei Heidi mit ihr, mir und Christin, der neuen Mieterin. Schöne Teile! Dann weiter bei Martina und bei ihr haben wir auch wieder eine Straßenkiste zusammengestellt – mit Büchern, CDs, Deko, Klamotten und allem möglichen. So ein Tauschring macht Spaß und ist schon eine gute Tradition in der Innenstadt geworden.

Aus den Sachen, die Martina von Agnes bekommen hat, hab ich mir ein schönes altes Patience-Spiel ausgesucht und einen Magnet-Sticker Wo Liebe ist, ist Hoffnung.

Patience heißt übrigens Geduld.

Auf dem Magnet-Sticker steht: Lieben heißt offen sein für Wunder. Ich hatte das mit Hoffnung im Kopf, so ähnlich. Beides ist schön …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s