Donnerstag, 24. Juni

Um 17 Uhr wieder Guti-Gutshaus. Das ist mir am Montag nicht gut bekommen – Schwitzen und kalte Ventilatorluft. Anja hatte das Ding angeschleppt. Ich hab 3 Tage mehr oder weniger im Bett gelegen. Nur wenn Birgit herkam, um was im Büro zu machen, hab ich mich auf die Couch verlagert. Ihr Büro – das ist mein Wohnzimmer.

Morgen früh fahr ich dann gleich nach Rostock, um 11:00 Termin bei Manja Nageltante. Deshalb hoff ich, dass ich heute Abend da rechtzeitig raus bin. Sonnabend, Sonntag wieder Jonte mit Übernachtung …

Als Birgit weg war, hab ich mir noch paar Videos auf YouTube zu Lebenszahl 11/2 und Meisterzahl 11 angeguckt. Das ist die Quersumme des Geburtsdatums. Das war Auffrischung zu Bestimmung und Lebensaufgabe. In einem hieß es: Du wirst kaum sowas wie ein Privatleben haben – du bist hier, um für andere zu leuchten. Das stimmt, seit der Mitwohngemeinschaft mit Birgit ist mein Wohnzimmer ein öffentlicher Raum geworden, mit den Leuten, die sie mit herbringt.

Viele mit der Lebenszahl 11/2 wissen oder ahnen, sie haben hier eine Challenge. Die besteht darin, etwas Höherem zu dienen, wird in einem anderen Video gesagt. Für andere zu leuchten – Sonnenschein verbreiten, nenn ich das.

Die Meisterzahlen bezeichnen spezielle Potentiale, die wie eine höhere Oktave zusätzlich mitschwingen. Man nennt die 11/2 gerne den psychischen Meister … mehr im Video 🙂 AskThom – Numerologie – Lebe dein Potential

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s