Heute ist Sonntag, der 22. August

Wozu die Einlage nun noch gut war? Auf Alles Gute hab ich geschrieben: Ja, das wünsche ich allen in dieser Zeit. Antwort: stimmt

Und noch paar Worte, wie: Ohne die Begebenheit wär ich wahrscheinlich Urgroßmutter geworden, ohne dir noch mal was zu schreiben. Oder: Du kannst den Kontakt löschen, mehr nicht. Das soll heißen, die Verbindung kann er nicht löschen, die bleibt bestehen: Oder: Ein Wort kein Wort, soll nicht die Fortsetzung sein.

Der Abschluss des Reigens war: So schnell wird das nicht nochmal passieren, dass sich unsere Wege kreuzen, hab ich gedacht, als ich nach paar Tagen in Rostock wieder hier war. Und wenn ich auch schon lange keine Sternschnuppe mehr gesehen hab, war das der richtige Moment. Wer weiß, was kommt.

Obwohl nur wenig Worte – das muss ein Riesen-Kraftakt gewesen sein. Danach hab ich 12 Stunden geschlafen und noch den ganzen Tag.

Wozu das gut war, werd ich bald wissen nach Koma-Schlaf. Er hat mich auf eine Idee gebracht. Nicht direkt er, eher seine einsilbige Antwort. So spricht Jonte auch mit mir, aber er ist noch im Entwicklungsprozess. Wie im Kleinen so im Großen, oder andersrum …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s