Dienstag, 15. Februar

Wann hast du dir zuletzt etwas Gutes getan, dich verwöhnt, dir etwas gegönnt und es dir so richtig gut gehen lassen? Wenn du dich nicht daran erinnern kannst, ist es zu lange her.

Da steht gut gehen lassen – gemeint ist aber gutgehen lassen. Gut gehen lassen ist was anderes.

Neuerdings bekomme ich aufs Handy SMS von TarotRitual. Wie neulich – in 4 Tagen wird alles komplett schiefgehen. Das wäre gestern gewesen. Oder heute:

Er denkt nur an dich, traute sich nicht, ist jetzt wieder vergeben. Öffne euer Zeitfenster mit DIESEM LIEBESBEWEIS, dann kommt die 0900-er Nummer. An mich denken – schlägt sich das irgendwo positiv für mich nieder, will ich einen Mann, der sich nicht traut oder noch mehr – wieder vergeben ist? Geht’s noch?

Und jetzt kommt was, was für mich unter Wunder der Welt fällt. Ich hab das gerade fertig geschrieben, da ruft mich Manuel an, der sich ewig nicht gemeldet hat, und sagt: Ich hatte eben die Inspiriation, dich anzurufen und dir das zu sagen: Maik hat mich angerufen und mitgeteilt, das mein Termin bei ihm morgen ausfällt, weil er mit Gallen-Koliken flachliegt. Die da oben arbeiten dran …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s