Montag, 18. April

Erhelle das Morgen mit dem Heute. Elisabeth Barrett Browning

Ostermontag … Die Waschmaschine läuft und ich hab grad meine Stundenabrechnung fertig für diesen Monat mit leichtem Plus von 6 Stunden. Stichtag ist immer der 18. des Monats. Kerstin, die ja Ostern kommen wollte, hat sich noch nicht gemeldet. Na, ich wart mal ab …

Gestern, die Oster-Geburtstagsfeier bei Birgit war sehr schön, nämlich deshalb, weil ihre Tochter Katrin mit Paul und den Kindern Anna-Sophia und Oskar da war. Das war fast wieder wie unsere Familienfeiern früher zu Ostern, nur kleiner.

Kerstin kommt jetzt doch, sie hat zum Glockenläuten um 12 eine Sprachnachricht geschickt.

Als ich mal reingegangen bin, um den nächsten Kaffee für sie zu machen, war Musik an auf ihrem Handy. Zwar in erträglicher Lautstärke, weil ich ihr gesagt hab, Lars schläft, weil er nachher Nachtschicht hat und auch erträgliche Titel, aber Musi-hik, am heiligsten meiner Plätze, wo die Stille meine Musik ist oder das Glockenläuten oder das Gongen der Kirchturmuhr oder die Vogelrufe. Was hab ich schon für schöne Macken kultiviert, hab ich hinterher gedacht. Wenn was anders ist als mein gewohnter Törn … Insgesamt war es aber harmonisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s