Heute ist Mittwoch, der 22. November

22. 11. – Das ist ein schönes Datum – für ein großes oder kleines Wunder. Aber vielleicht wars das mit Wunder und das mit Maik soll mir fürs ganze Leben reichen …

In meiner Nachbarschaft spielt sich die gleiche Geschichte ab, nur mit anderen Vorzeichen: 1 Frau – 2 Männer. Was mir da vor Augen geführt wird, ist das, was ich mit meinen blinden Flecken bei mir nicht gesehen habe. Das geht da seit 2 Jahren – bei mir seit 11. In dem, was sie mit den beiden Männern veranstaltet und wie sie versucht, beide zu haben, sehe ich das jahrelange Verhalten von Maik. Wenn sie mir sagt: Ich liebe sie ja beide, dreht sich mir der Magen um. Wer so spielt, müsste beide verlieren nach meinem Empfinden, habe ich Maik geschrieben.

Heute hat ihr „Zweitmann“, der, den sie ja auch liebt, Geburtstag und obwohl  grad Schluss mit ihm ist und sie wieder mit Nr. 1 zusammen ist, ist sie gestern Abend losgestiefelt, um ihm sein Geschenk zu bringen, schön in Schmetterlingspapier mit Schleife verpackt. Das eigentliche Geburtstagsgeschenk hat sie ihm schon am Tag beim Bäcker überbracht, wo sie sich immer treffen: Die Mitteilung, dass sie was erwartet – von dem anderen. Seine Reaktion darauf, fand sie völlig unpassend – und wollte von mir noch die Bestätigung, dass ich auf ihrer Seite bin.

Nein, allein das Geburtstagskind hat mein ganzes Mitgefühl – Viel Glück, alles Gute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s