Heute ist Mittwoch, der 20. Dezember

Es gibt einen bedeutsamen Unterschied zum Märchen: Da kommen beide am Ende immer zusammen. Es gibt auch Hindernisse und Prüfungen, die zu bestehen sind, oder es sind erst 3 Aufgaben zu lösen oder 3 Rätsel, doch niemals ist „Er“ an eine Ehefrau oder anderweitig vertraglich gebunden. Oder ist das ein modernes Märchen, in dem nur eine Aufgabe zu lösen, nur ein Schritt zu tun ist?

Das Herz muss in Harmonie und Ruhe sein, dann erst wird es heiter. So mein Tagesspruch. Das war mein Herzilein lange nicht, konnte es nicht sein. Erst seit ich für mich einsteh und an mich denke, kommt es zur Ruhe. In der Dualseelen-Gruppe in facebook fragen immer wieder mal welche: „Wie haltet Ihr die große Sehnsucht aus?“ Ja, war schwer auszuhalten, die ersten Jahre. Wenn jetzt jemand so fragt, antworte ich: „Ganz einfach. Indem ich denke, wie hält Er sie denn aus? – wenn er welche hat. Nun sind da unterschiedliche Grüppchen – von „ganz frisch“ bis „über Jahre zieht sich das schon so hin“. Man sieht schon an dem, was sie schreiben, in welchem Stadium sie sich befinden. Was bei anderen Paaren vielleicht Monate dauert, tut’s bei solchen Seelen gern über Jahre und Jahrzehnte. Deswegen versucht man, dem einen zeitlichen Rahmen zu geben. Deshalb bei mir der Vergleich mit 12-jähriger Schulzeit – das zweite Abitur.

Ruhig und besonnen kann Weihnachten kommen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s