Heute ist Freitag, der 27. April

The time is high … auch ein Musiktitel. Ja, es ist sogar höchste Zeit. Veränderung liegt in der Luft. Ich spür heut ein unbestimmt-unbekanntes Gefühl, schon seit heute morgen – wie kann ich es formulieren? Ja, ein Single-Gefühl – wo ich mich vorher immer verbunden gefühlt hab. Mit wem, ist klar. Als wenn er verschwunden ist, wenn nicht von dieser Welt, dann doch aus meiner. Das kannte ich vorher nicht. Es ist auch eine Aufbruchstimmung mit dem Gefühl, es hat sich totgelaufen. Es passiert nichts mehr. Hier geht es nicht mehr weiter. Hier liegt alles auf Eis. Es gibt keine verbindenden Brücken mehr, nur noch trennende Gräben. Melancholische „Endzeit“-Stimmung. Morte – im Tarot ist Der Tod die Karte von Vergehen und Werden … Doch was wird – und mit wem? Offene Fragen, die die Zeit beantworten wird …

Auch heute vormittag, beim Frisör – anders als sonst, denn „meine“ Ria hat frei und ich war bei der Kollegin. Gestern hab ich einen Klassenkameraden getroffen, der mich mit Umarmung und Küsschen aufs Bäckchen gedrückt, begrüßt hat. Das war so ungewohnt, dass ich gedacht hab, wie viele Äonen liegt es zurück, dass mich ein Mann geküsst hat? Wenn auch nur so. Wie lange liegt es zurück, dass mich ein Mann in den Arm genommen hat? Wie lange ist es her, dass ich mit einem Mann … Daher rührt wohl heute dieses Single-Gefühl. MORTE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s