Heute ist Montag, der 18. Juni

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch: Das Gras wächst nicht SCHNELLER, wenn man daran zieht. Weisheit aus Afrika

Ja, das hab ich auch gemerkt. Also – schön das Gras wachsen lassen – in Ruhe und Gelassenheit. Um 18 Uhr war heute Feierabend. Das waren 4 Tage Guti-Gutshaus am Stück. Nun sind hoffentlich paar Tage frei. Als erstes hab ich heute meinen Familien-Kuchen-Klassiker gebacken: Buttermilchkuchen – der ging weg wie nichts. Heute rückte ein Fotografen-Team an – 1 männlich, 2 weiblich – von Living at home, die bei uns ein Foto-Shooting machen. Mein Gott, die kamen mit 2 LKWs an – das ganze Deko-Gedöns schleppen die immer überall hin mit. Ich hab gesagt: Den Aufwand sieht man gar nicht, wenn man durch das Heft blättert, und sie angestrahlt. Jedenfalls hat der männliche Part der Crew gesagt: „Ihr Kuchen war der Hammer!“, und er hat gefragt, ob ich morgen noch so einen backen kann – sie wollen ihn mit einbauen inklusive Rezept. Das wärs, mein Bumiku in Living at home … Aber wahrscheinlich bin ich diese Woche nicht mehr da, mal gucken …

Es ist schon sehr interessant da. Ich lern einen Haufen Leute kennen, unterschiedlichster Coleur. Dabei kommt mir zugute, dass ich mit einer freundlichen, offenen Art auf Menschen zugehe. Das kommt bei Gästen natürlich sehr gut an, besser als maulfaul und mürrisch. Da ich immer nur tageweise da bin, fällt es mir auch leicht, freundlich zu sein und zu bleiben …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s