Heute ist Sonnabend, der 29. September

18:00 Uhr – Gleich läuten die Glocken den Sonntag ein. Ich bin heute um halb 7 aufgestanden, nach nachts schlecht geschlafen, halb 8 losgefahren, und dann eigentlich 6 h Guti-Guthsaus-Frühschicht. Hab aber dann noch eine Stunde rangehängt, um bei den Grillvorbereitungen zu helfen, heißt Gemüse metzeln und so …

Dann zu EDK, um den WE-Wein zu kaufen, und statt geruhsam nach oben zu gehen, hat Aniko mich mit frischgebackenem Kuchen zu Sigi und Wolfgang zum Kaffee eingeladen. Das ist immer schön familiär mit uns, wir lachen viel und haben viel Spaß.

Jetzt bin ich rechtschaffen müde und es reicht grad noch für Vino-Meditation mit Kirchturm auf der Dachterrasse. Morgen kommt Manuel. Eigentlich müsste ich noch etwas „Bodenkosmetik“ machen mit Super Wisch, d. h. nassen Lappen nehmen, Fuß draufstellen und partielle Fleckenentfernung … machen wir in Guti-Gutshaus in der Küche auch manchmal so, wenn es abends spät wird und kein Chef in Sicht ist. Sehr effizient und energiesparend. Kann ich nur empfehlen. Nicht porentief sauber, aber oberflächlich rein.

Im vorigen Jahr hatte es sich um diese Zeit schon ausge-guti-Gutshaust. Aber heute hatte ich schon die Anfrage, ob ich die zweite Oktoberwoche kann, und zwar die ganze Woche Mo – Fr von 10 – 15 Uhr, und dann noch zusätzlich entweder Sonnabend Abend oder Sonntag früh. Es macht wirklich Spaß, obwohl viel zu tun ist. Ich arbeite gern mit meinen Kollegen – und sie mit mir …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s