Heute ist Sonnabend, der 10. November

Unten steht ein silbernes Auto: MSE-MR 227 – hab ich erst gar nicht gesehen. MSE – meine Seele …?

Auf die Schnelle ein paar Zeilen. Gestern Abend mit Carmen bei Marlene Jaschke – Ein schönes Programm, schöner, als erwartet! Nie wieder vielleicht! Lachen tat gut, ausverkaufter Saal und stehende Ovationen zu ihrem Bühnenjubiläum. Danach noch auf einen Schoppen in Underground, der Kellerkneipe bei mir um die Ecke. Mit Frizzi – Carmens Hundedame ohne damenhaftes Auftreten, smile. Sie hat sich unbändig gefreut, ist fast in mich rein gekrochen, hat mich treuherzig angeguckt und mir die Hände geleckt. Was ist los mit ihr?, hab ich Carmen gefragt. Sie riecht was bei dir … Wahrscheinlich meine Liebe.

Heute Morgen hab ich noch Babysachen für meine neue kleine Großnichte besorgt, die einen Tag vor mir Geburtstag hat. Sie kommt heut auch zur Geburtstagsfeier meiner Tochter und ich seh sie zum ersten Mal, obwohl schon 4 Monate alt! Aus den Sachen bastelt unsere Hof-Floristin Aniko einen schönen Blumen-Strauß. So einen haben wir auch Nachbarin Christine als Gemeinschaftspräsent vom Haus zur Ankunft von Franka Inga, jetzt Fränki genannt, überreicht. Carmen hat gestern gesagt: Ein bisschen beneide ich dich um deine „Wohngemeinschaft“! Ja, das ist wirklich ein Glücksfall!

Unterwegs hab ich Bernd getroffen – ein guter Freund, mit gleicher Wellenlänge. Das hieß, noch Käffchen beim Bäcker und Reden – und jetzt sputen … Manuel kommt heute Abend mit her …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s