Heute ist Sonntag, der 9. Dezember

Freier 2. Advent! Es sind jetzt doch nicht so viele Frühstücker geworden, wie gedacht. Damit können sie auf meine Anwesenheit verzichten. Als Entschädigung kann ich mir 2 Stunden dafür schreiben. Lieber 2 Stunden bezahlt bekommen für Nichtstun, als 5 Stunden und dafür die Hüften schwingen.

Ich hatte immer Angst, dass er nicht kommt. Was für’n Quatsch. Mein natürliches Sein, meine Anwesenheit auf diesem Erdenball reicht aus, um ihn anzuziehen. Und umgekehrt genauso. Egal, wo der andere gerade ist, oder was er macht. Das schreibe ich noch unter dem Einfluss meines Traums heute Nacht …

Was ist heute das Schönste? Ein Sonntag im Bett. Wärme, Ruhe, Geborgenheit, Schlafen … Gemütlichkeit und 2 Kerzenflammen am Adventskranz für Liebe und Licht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s