Heute ist Donnerstag, der 3. Januar

2019 will ich mal alle Geschenke aufschreiben, die ich erhalte. Das war Neujahr ein Schoko-Glücksschwein-Kleeblatt von Aniko und gestern eine schöne rote Bluse, Marke Walbusch, in einer Klamotten-Tüte meiner Schwester. Astrein – die ist wie für mich gemacht. Passt wie nach Maß und sieht toll aus!

Den ganzen Nachmittag und Abend hab ich gestern geschlafen, bis eben 01:30 Uhr. Also richtig im Bett. Gegen 4 hat es so lange geklingelt, bis ich aufgestanden bin. Das war Bjarne. Die 3 waren auf dem Flur dabei sich anzuziehen, um raus zu gehen. Das ist ein Akt im Winter mit Mama, Baby und Kleinkind. Auf dem Schuhregal lag noch ein Tannenzweig. Der ist für Niti, hat er zu seiner Mutter gesagt – und zu mir: Weil du so schön angezogen bist! Dabei hat er immerzu meine nackten Arme gedrückt. Das war mein Schlafzeug. Dann ist er ins Wohnzimmer marschiert und hat ihn mir auf den Tisch gelegt …

Manuel hatte nochmal das heulende Elend. Er hatte Timmi im Auto gesehen und da kam nochmal alles hoch in ihm. „Er hat überhaupt nicht um mich getrauert“, hat er mir am Telefon in mein Psychologisches-Berater-Ohr geklagt. Nein … hab ich gedacht und ihn abrupt unterbrochen: Stopp, Manuel! Das weißt du selber, du, du … du Therapeut, du. 1. Vergiss nicht, dass Du Schluss gemacht hast! 2. Seid ihr euch schon lange gegenseitig auf die Nüsse gegangen und 3. Je mehr Du deinen Selbstwert stärkst, um so weniger brauchst du ihn von anderen! Das war lösungsorientierte Kurzzeittherapie nach de Shazer in 3 Sätzen.

Das Geschenk heute: Eine Schüssel Soljanka von Sigi – heiß und lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s