Heute ist Dienstag, der 12. März

Gestern Abend war meine Schwester noch kurz hier und hat mir eine Packung Landeier mitgebracht, als Dankeschön für den Sonntagskuchen. Jetzt hab ich 30 Eier im Haus. Ich hatte mir am Wochenende schon zwei Packungen von Guti-Gutshaus mitgebracht, das heißt, von Steffens Hühnern. Er wohnt gleich nebenan und ist Hausmeister und gute Seele in einem dort …

Als ich mit Martina telefoniert habe, hat sie gesagt, sie macht sich Sorgen um Manuel. Dem geht es richtig schlecht. Seit er bei mir weggefahren ist, hat er sich nicht mehr gemeldet. Ich denk, das beste ist, ich lass ihn in Ruhe. Zu ihr hab ich gesagt, da brauchst du dir keine Gedanken machen, um ihn kümmern sich genug Leute. Bei mir hat er auch Aufnahme gefunden. Sie hat genug mit sich selbst zu tun, aber – mitfühlend wie sie ist – richtet sie ihre Aufmerksamkeit auf andere.

Ich denke, er muss mal ganz auf sich gestellt sein. Das ist die beste Chance auf Heilung. Zu ihr hat er gesagt, er muss diese Woche wieder arbeiten, sonst hält er das nicht aus. Das war am Donnerstag. Freitag schon wieder ganz anders – er kann noch nicht arbeiten. Er schwankt immer hin und her … Sabinchen hat mir zum Blog geschrieben: Der entwurzelte Manuel … Das stimmt nicht ganz – er hat noch nie Wurzeln gehabt. Was er dafür gehalten hat, bricht gerade weg  …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s