Heute ist Sonnabend, der 15. Juni

Das Buch der Antworten: Mach eine Liste mit Gründen, die dafür sprechen

Ein Tag im Bett mit Schlafen und Lesen – Shantaram – ein Buch von Christine – tat gut, fühl mich aber immer noch krank und schlapp, geh aber trotzdem arbeiten heute Abend. 5 oder 6 Stunden sind zu schaffen. Dann hab ich wieder eine Woche frei.

Ein Infekt ist psychosomatisch ein vom Kopf auf die körperliche Ebene verlagerter Konflikt. Der Konflikt ist nicht unterschwellig, ich kann ihn sogar benennen. Worum geht es jetzt, bei dem Stand, der nun mal ist? Eine Freundin von mir in auch so einer Lage, hat für sich beschlossen, wenn es mit ihm nichts wird, dann wird ein anderer kommen. Nach Hause kommt keiner, sagt sie, also geht sie aktiv raus. Ich hab gesagt: Wenn das so vorgesehen ist, wirst du ihn gar nicht verfehlen können, auch ohne, dass du dafür aktiv werden musst.

Wenn nicht er, dann ein anderer … diesen Nebenpfad bin ich als Alternative gedanklich auch eine Zeit lang gegangen. Dreh um – diese Stimme wurde immer lauter. Ich hab gemerkt, hier bin ich falsch und bin auf den Hauptweg zurückgekehrt. Es geht nicht darum zu sehen, mit wem ich stattdessen leben kann, sondern in der Harmonie und Liebe mit mir selbst zu leben, die sonst für Zwei – ihn und mich – vorgesehen ist.

Ich geh unseren Weg auch allein weiter …

Heut hab ich mal versucht, mich in die Lage eines – speziellen – Mannes zu versetzen, auf den alle Frauen fliegen. Wie ich darauf kam, weiß ich nicht. Ich glaub, ich würd sie alle verachten – und in tiefster Seele hoffen: Eine muss doch mal anders sein … Wenn ich im 54. Lebensjahr wäre, würde ich wissen, wonach ich such, doch nicht mehr daran glauben, dass ich es finde. Wie auch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s