Heute ist Dienstag, der 16. Juli

Damit ich überhaupt zu komm, was zu schreiben, hier einfach mal die Antwort auf die Frage meiner Freundin und Podologin Dana, wie es mir geht?

Bei mir ist Land unter seit Juli. Erst Geburtstags-Vorbereitung und Geburtstag selber, danach gleich Manuel eine Woche zu Besuch, jetzt Martina. Ihre Mutter ist mit Mann und Hund diese Woche in einem Ferienhaus in Fleesensee. Sie schläft bei mir und wir pendeln hin und her. Letzte Woche hab ich meiner Schwester noch bei ihrem Abenteuer-Camp mit den Kindern mit geholfen und dazu noch jede Menge arbeiten. Das geht noch bis mindestens bis Ende August so, eher länger. Keine Leute, sprich Personal! Dafür haufenweise Gäste. Sonntag war da das Ende weg, beide Chefs, ihr elfjähriger Junior, eine Ferien-Aushilfe aus dem Dorf und ich – in der Mini-Küche von ca. 2 x 2 Quadrat. Totales Chaos, ich seh nur zu, dass ich zwischendurch zum Schlafen komm bis zur nächsten Schicht. Ganz zu schweigen davon, wie es hier aussieht. Seit Tagen will ich schon in die Badewanne …

Das hab ich jetzt mal geschafft – Bett beziehen und Tetesept-Sinnensalze-Bad. Aber erst nachdem Bjarne weg war, den Christine rüber geschickt hat, weil Frankie wieder mal 40 Fieber hat. Martina kommt heute Abend zurück von Fleesensee. Wir haben gestern noch lange auf der Terrasse vinifiziert und erzählt. Das war schön, auch wenn wir heute um 9:30 Uhr Frühstückseinladung hatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s