Heute ist Montag, der 19. August

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Sei wie ein Fels, an dem sich beständig die Wellen brechen. Er bleibt stehen, während sich rings um ihn die angeschwollenen Gewässer legen. Marc Aurel

Die angeschwollenen Gewässer hab ich hauptsächlich in meinen Beinen gespürt. Die freien Tage und Schonung wirken Wunder …

Heut hab ich erstmal angefangen, mein Palais zu reinigen, nachdem Sigi nach 6 Wochen zum ersten Mal wieder mit Frühstücks-Tablett zum Morgen-Käffchen hier war. Sehr weit bin ich noch nicht gekommen, weil noch ziemlich schlapp nach krank – nur feuchte Boden-Kosmetik, sprich Wischen, und die Sanitär-Keramik …

Schreiben lag mir mal sehr am Herzen, aber da gab es auch noch was, was mir am Herzen lag. Jetzt hab ich Mühe, die paar Wortfetzen einzutippen. Es ist müßig, darüber noch Worte zu verlieren – es lag mir nur so auf der Zunge … Ich bin nicht in der besten, hoffnungsvollsten Stimmung und nur mit Alltagskram beschäftigt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s