Donnerstag, 25. Juni

Lars kam nach der Nachtschicht grad verschlafen auf die Terrasse und hat gefragt, ob ich ihm Kaffee für 2 Tassen geben kann, hat er vergessen zu kaufen. Kaffee hab ich immer da, ich kann dir auch ein ganzes Päckchen geben … dann kurze Unterhaltung und dann wurde es uns schon zu heiß in der Sonne. Nachher Treffen mit Tantchen, die heute wieder hier beim Doc ist, zum Mittagessen.

Das war witzig vorhin an der Tanke. Ich zahl mit Karte und die gute Frau an der Kasse sagt: Da staun ich ja, Sie sind unter 25 und müssen die PIN eingeben! Ich stutz – unter 25? Ach so, 24,81 – der Betrag! Unter 25 bin ich nicht, hab ich zu ihr gesagt. Wir haben beide herzlich gelacht. Eine auffallend freundliche Mitarbeiterin!

Heute kam der Plan für Juli von Guti-Gutshaus. Ich hab gleich einen Maßnahme-Plan entwickelt:

  1. Ab sofort fließen 10 % meines Einkommens in Thai-Massagen bei Tam.
  2. Ab August arbeite ich nur noch 2 Tage pro Woche – Aushilfstätigkeit!
  3. Bitte haben Sie Geduld – als Ansage.
  4. Ein dickes Fell zulegen …

Das sind Akut-Maßnahmen, doch ich brauch eine Auszeit auf längere Sicht. Ich hatte schon mal in meinem Leben die Situation, in der Beruf und Mann unbefriedigend waren, woran mein Ehemann schuldlos war. Bis jetzt wusste ich nicht, wohin ich gehen könnte, doch jetzt weiß ich es. Ich brauch nur noch ein Quäntchen Mut, um zum 31. 8. zu kündigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s