Freitag, 2. Oktober

Gestern war ich erst bei Dana zur Fußpflege. Das war wieder das vertraute Drama. Anschließend waren gleich Sigi und Aniko zum Käffchen hier. Sie reden beide in einer Lautstärke, dass mir die Ohren dröhnen, eine von links, eine von rechts. Abends waren wir – Carmen Sternchen, Nicole Frühstücksfee und ich – voll mit Vollmond-Symptomen – zum Buffet beim Chini-Mann. Das haben wir seit einem Jahr geplant und immer wieder verschoben und jetzt endlich mal realisiert. Abgesehen davon, dass ich nicht der Typ „Buffet-Esser“ bin, war es schön. Ich brauch mein Hauptgericht, Essen, Bezahlen und Tschüss. Ich hätte gerne mit Carmen noch auf der Terrasse mit Moon-Vino weitergemacht, war aber völlig breit.

Heute und morgen Abend wieder Guti-Gutshaus. Morgen ist eine Kunstausstellungseröffnung Land Art, heute Preview.

Heute gab’s gleich 3 schöne Überraschungen auf einmal: Am 14. 10. hab ich Besichtigungstermin für die Wohnung, ein Dankeschön für den Sommer von Guti-Gutshaus und in der Post die Einstellung des Ermittlungsverfahrens wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Das Dankeschön ist gleich die Kaution für meine Zweitwohnung.

Nur hier oder nur da wär zu wenig. Beides! Du kannst nicht alles haben, hat Maik mal gesagt. Doch, das kann ich … Seit ich die Option mit der Wohnung habe, hat sich mein Herzschlag beruhigt. Es wird keine Bleibe für Treffen mit ihm, wie es mal war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s