Mittwoch, 21. April

Heute früh bin ich um 9 gleich bei Dana Füße machen lassen. Vorher hol ich noch ein süßes Dankeschön – Celebrations – gibt es bei Rossmann in Sektflaschen, statt in der Pappschachtel. Ist mal was anderes, ich will nicht immer das gleiche mitnehmen und lass mir immer was einfallen.

Ob heute „Tag des guten Morgens“ ist? Drei Leute haben mich gegrüßt, die ich nicht kenne. Ein junger Mann, Mitarbeiter bei Zweirad-Karberg, hat sogar noch gesagt: Schöne Tulpen haben Sie da! Ja, kriegt meine Freundin. Die sagen sonst nicht Muh und nicht Mäh …

Tamina hat gefragt, ob ich schon in Rostock bin. Nein, ich bin noch in Waren, hab ich geantwortet, könnte aber morgen kommen. Oder Freitag, je nachdem, wie ich es schaffe.

Das mit der WG ist ein Pilot-Projekt und wird nicht einfach und bestimmt nicht auf Dauer, das merk ich jetzt schon. Befristet kann ich einen Kompromiss eingehen, für die Zweitwohnung und Zeit dort mit meinem Enkelkind. Birgit war heute hier und wir haben nochmal darüber gesprochen. Sie will jetzt noch ihren Schreibtisch mitbringen, wenn sie Mitmieter ist, sagt sie, der aber nur eine Arbeitsplatte ohne Fächer ist, nur an 3 Seiten geschlossen. Die Funktion würde auch mein Kiefernholz-Tisch erfüllen. Zusätzlich noch einen Rollcontainer und Sideboard. Davon war vorher nicht die Rede. Dazu müsste ich umräumen und mein Wohnzimmer würde seinen gemütlichen Charakter verlieren, so seh ich es. Ich hab den Eindruck, dass sie für den Preis, den ich schon als günstig empfinde, mehr Raum beanspruchen oder nutzen will oder kann. Wir sind eben sehr verschieden.

Mit meiner Schwester Tine würde das alles ohne Reibereien über die Bühne gehen.

Bei Dana war heute eine potenzielle Mitarbeiterin zur Probe, für die ich meinen rechten Fuß als Versuch zur Verfügung gestellt habe. Na, ja. Den linken hat Dana mit ihren goldenen Händchen in gewohnter Weise und Berufung behandelt. Sie bezeichnet sich als Chiropodistin nach ihrem Zertifikat, sowas wie Chiropraktiker für Füße. Abends hat sie geschrieben, ihre Gehaltsvorstellungen liegen bei 11,50 bis 12 Euro. 12 hab ich schon als ungelernt in Guti-Gutshaus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s