Heute ist Mittwoch, der 2. Juni

Mittwoch Jonte oder zurückkommen – die drei sind wieder krank, Tamina, Michael und Jonte. Martina auch, sie hatte gestern den Notarzt da. Also war ich heute nur mit Heidi im Garten und sie hat mir Rhabarber mitgegeben und mir was von ihrem schönen Steingartengewächs abgestochen für meine Terrasse. Außerdem hab ich mein Auto mal gründlich gesaugt, mit meinem BD Staubsauger, den ich schon länger als ein Jahr und noch nie benutzt habe. Nachher kommt Schwesterchen Tine nach dem Zahnarzt her, deshalb bin ich schon heute nachmittag zurückgekommen.

Freitag und Sonnabend geht es gleich mit Guti-Gutshaus los – früher als geplant – da ist es gut, wenn ich morgen noch einen Tag zur mentalen Vorbereitung habe.

Am schönsten war es Montag. Da hatte ich um 12 Frisörtermin. Als ich ankam, war noch eine Kundin in Arbeit und die Chefin, bei der ich diesmal war, hat gesagt, sie braucht noch ein bisschen. Das macht gar nichts, hab ich gesagt, mich draußen vor die Tür gesetzt und einen Kaffee bekommen. Für das Warten hat sie mir einen französischen Zopf geflochten, das sieht wirklich toll aus und hatte ich noch nicht. Dann hab ich mir von ihren 7 Salute Haut & Haar Wohl Ölen eins ausgesucht – Nr. 4 Regeneration – damit belohn ich mich schon im Vorfeld für die zwei Guti-Gutshaus-Schichten am Wochenende, ohne einen Finger gerührt zu haben. Das mach ich gerne. Dann hab ich mir von Bäcker Nowak am Steintor ein Eiersalat-Brötchen geholt und bin anschließend zum Siemes Schuhcenter gefahren, weil ich dachte, wenn arbeiten, dann auch in ordentlichen Schuhen. Ist immer ganz leer da, weil etwas außerhalb von Rostock, riesengroßer Parkplatz und große Auswahl. Ich hab ein paar schöne schwarze Antischock-Sandalen gefunden – Antischock im doppelten Sinne – einmal im Fußbett und einmal Antischock Arbeit. Das war ein Tag ganz für mich allein, nur, wonach mir der Sinn stand.

Abends hab ich dann im Garten mit Heidi Blumen umgetopft – sie hat umgetopft, ich hab ihr Gesellschaft geleistet, beide mit Weinglas in der Hand. Das war auch ein richtig schöner Abend zu zweit, die anderen Mieter waren nicht da, na, und Horst hat sowieso immer TV an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s