Sonntag, 20. Juni

Heute Abend treff ich mich mit Birgit und Heidrun am Hinbergsee zu Picknick, Schwimmen und Sommersonnenwend-Feier.

Heidrun bringt Melone mit, Birgit Kartoffelsalat und ich hab ’ne Weile überlegt, ob gefüllte Champis oder überbackene Zucchini. Eierkuchen mit Blaubeer-Marmelade sind es dann geworden.

Abends im See und morgens ein Buttermilch-Bad. Kühlwasser …

Das war zauberschön. Das hat Sabine heute gesagt. Sie war der Überraschungsgast, weil sie aus der Hitze Berlins in ihr Paradiesle, ihre Ferienwohnung hier, geflohen ist. So wie meine nahe Rostock. So waren wir 4 Nymphen am Waldsee. Mit Google Maps und Anrufen mit Birgit haben wir über staubige, holprige Feldwege zu der Stelle gefunden, wo wir uns treffen wollten. Wir wurden reichlich belohnt mit einem himmlischen Pastell-Aquarell über Mittelerde zum Sonnenuntergang. Ich bin ein gutes Stück über den See geschwommen, in meinem Element. Am Ufer lagen 3 schöne große Muschelschalen, eine für jeden von uns. Für den Dispatcher da oben kam Sabine zu unverhofft. Das hat er nicht mehr arrangiert gekriegt.

Wir werden alle gut schlafen …

Mein Auto sah vorher schon aus, als hätte es ewig keine Wäsche mehr gesehen von dem Rotdorn-Klecker-Klebebaum, unter dem mein Stellplatz ist. Danach sah es aus wie nach der Rallye Paris – Dakar.

Ein Gedanke zu “Sonntag, 20. Juni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s