Montag, 5. Juli

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Lass‘ mein Nichtstun, wenn nichts zu tun ist, voll ungetrübtem tiefen Frieden sein, wie der Abend am Strande, wenn die See schweigt. Rabindranath Tagore

War der vorige schon schön, mit einem Singvogel als Bild, ist dieser noch schöner – mit einer Muschel im Strandsand – mit der Öffnung nach oben …

Gestern bin ich, statt um 5 zur Arbeit zu fahren, wie die beiden Tage davor, an die Müritz gefahren zum Schwimmen.

Morgen fahr ich wieder nach Rostock … voll ungetrübtem tiefen Frieden – den Schlüssel hab ich, nicht das Schloss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s