Montag, 6. Dezember

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Das einzige Mittel, Zeit zu haben, ist, sich Zeit zu nehmen. Winston Churchill

Mein Tageswerk hab ich heute schon getan und mir bei Aldi mein Weihnachtsgeschenk gekauft, eine dunkelblaue Kaschmirstrickjacke – Cardigan – und ein Strickkleid mit Kaschmiranteil in gleicher Farbe. Passt, beides, in 2 Nummern kleiner, als ich mal hatte. Das war der Ausgleich für gestern. Da hab mich fürchterlich über Guti-Gutshaus aufgeregt. Mein Selfie-Test hat nicht gereicht und es musste die beauftragte Test-Controllator-Kollegin, die es sich gerade auf der Couch gemütlich gemacht hatte, an ihrem freien 2. Adventssonntag antraben und den Test nochmal durchführen. Irrsinn ohne Grenzen!

Tamina hat mir ein Jonti-Video geschickt aus Schwerin, von der anderen Oma, wo der Nikolaus gestern schon war. Sehr schön und niedlich und wie er sich gefreut hat! Nur – barfuß auf’e kalten Steinfliesen, ich hätte ihn am liebsten hoch auf den Arm genommen …

Dafür hat mir Christa, der ich das alles erzählt hatte, abends schon eine Nikolaustüte gebracht, um meinen Ärger zu dämpfen – mit Lindor-Kugeln, Badezusätzen, Glühwein und Jagdkräuterlikör. Den Alkohol hab ich gleich in meine Blutbahn weitergeleitet!

Von den Großeltern in Schwerin gab es zum Nikolaus einen ganzen Zug – das ist für mich ein Weihnachtsgeschenk. Ich hab ihm eine kleine aufziehbare Baufahrzeug-Raupe gekauft, ich denk, da hat er Spaß dran …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s