Sonntag, 12. Dezember

Alle machen wir’s so, wie wir denken, wie wir glauben, dass es am besten ist für uns und andere. Im besten Fall für beide. 01:50 Uhr Late night Gedanken nach Feierabend, gute Nacht …

Sigi kam mit Frühstück zum Kaffee und wir haben schon kleine Bescherung gemacht. Ich hab ihnen die DVD Die Wolf-gäng geschenkt, hat sie sich gefreut, sie hatte auch schon damit geliebäugelt – was für’n schönes Wort – hat sie gesagt. Na, dann passt es ja. Erstmal weiß ich, dass sie Fan von Fantasy sind und zweitens Wolfgang und Wolfgäng, fand ich witzig!

Jetzt ist es 10 nach 11 und gegen halb 1 wollen Michael und Jonte hier sein, wie freu ich mich, richtig schöner Familien-Advents-Besuch … Das war schön für Herz und Seele.

.

.

.

12.12. Wieder ein magisches Datum, an dem ich ihm was sagen kann:

Ich schaff das ohne dich nicht.

Mut: 95 Prozent

100 Prozent: Maik, ich schaff das ohne dich nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s