Montag, 3. Januar

Der Tempel der reinsten Gedanken ist die Stille. Sarah Josepha Hale

Zur Inspiration zum Jahresauftakt auch gleich eine Übung zu Achtsamkeit. Ich hab mich gerne und liebevoll um Jonte gekümmert und ihn betreut – und aufopferungsvoll, immer im Sinne und nach Wunsch der Eltern. Dabei hab ich oft zurückgesteckt und umdisponiert, was zum Teil anstrengend war. Heidi, die das auch kennt mit ihrem Enkel, sagt: Wir müssen uns ja nach ihnen richten und froh sein, wenn wir ihn überhaupt haben können. Nein, müssen wir nicht! Für diese Woche hab ich angeboten, ihn morgen oder übermorgen abzuholen, wie es ihnen besser passt. Mir passt Mittwoch besser und anstatt zu sagen, da kann ich ihn nehmen, hab ich mich auf Dienstag eingelassen, weil Tamina noch was für die Schule machen muss. Sie hatte lange frei und hat auch heute noch frei, um das zu tun. Also – dieses Mal noch, weil ich nicht aufgepasst hab – dann wird aufopferungsvoll gestrichen und durch aufmerksam ersetzt. Nicht umsonst war der Gelassenheits-Kalender vergriffen, darin hab ich jahrelange Übung. Das Universum wird sich was dabei gedacht haben, mir die Inspirationen für Achtsamkeit in die Hände zu spielen …

Und nochmal das Universum in der magischen Zeit der Raunächte, noch bis zum 6. Januar. Ein Youtube-Video: Wähle ein Symbol aus, um deine spirituelle Botschaft für das Jahr 2022 zu enthüllen. Von 9 wundersamen Symbolen hab ich mich für die Nr. 1 entschieden – es sieht wie ein verschnörkeltes L aus, wie Liebe. Die Botschaft:

Du bist auf dem richtigen Weg! Auch wenn dir die Dinge vielleicht nicht immer klar sind, soll diese spirituelle Botschaft dich wissen lassen, dass alles in Ordnung sein wird! Du gehst jetzt deinen höchsten Weg und obwohl du viele Fragen hast, lässt dich das Universum wissen, dass du geführt und umsorgt wirst. Vertraue darauf, dass alles perfekt ist. Du musst dir keine Sorgen um die Zukunft oder die Vergangenheit machen, bleibe einfach in jedem Moment präsent und beobachte, wie sich die Magie deines Lebens entfaltet!

… dass alles in Ordnung sein wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s