Sonnabend, 14. Mai

Niemand außer dir kann dich glücklich oder unglücklich machen. Martin Opitz, 1597 – 1639

Das ist wohl wahr, aber ist doch auch schön, wenn jemand mit dazu beiträgt. Früher war ich mal verliebt im Mai, hab ich gestern gedacht. Der zweite Gedanke war gleich, ob das nüchterne Feststellung oder resignierte Weltsicht ist. Lars hat wieder eine. Schatzi – ich sag immer Schatzi zu ihr, erklärt er mir gleich in verliebter Tonlage – heißt Bettina. Er hat immer eine am Start mit nur wenig Zwischenraum, manchmal nur Tage. Das ist nix, was Bestand hatte bis jetzt, aber mit der Hoffnung darauf. Ich hab in über 10 Jahren, wo ich jetzt hier bin, noch keinen kennengelernt. Ob es nun daran liegt, dass sich nichts ergibt, oder ob ich gar nicht will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s