Donnerstag, 8. September

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen, und das Wetter nehmen, wie es ist. Deutsches Sprichwort

Das haben wir heute so gemacht, den Teil mit dem Wetter. Nicht Etappe 8 vom M-Weg, sondern um Waren – Warnker See, Wienpietschseen und Snack-Pause in der Pension zur Fledermaus. Als wir wieder am Markt waren, fings dann richtig an mit Regen, vorher schon Niesel und Gewittergrollen. Jetzt schön in’s warme Badewasser und den restlichen Tag dann in der Horizontalen verbringen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s