Mittwoch, 19. Oktober

Bevor du jemanden heilst, frag ihn, ob er bereit ist, die Dinge aufzugeben, die ihn krank gemacht haben. Hippokrates

Von Hippokrates zu Paracelsus – Ich bekomm immer noch den Newsletter der Paracelsus-Schule Rostock, wo ich 2008/2009 die Ausbildung zur Psychologischen Beraterin gemacht habe. Die Schule ist inzwischen umgezogen, vom Bahnhof in die Doberaner Straße, und hat jetzt auch einen anderen Schulleiter. In den E-Mails werde ich immer noch mit Sehr geehrte Frau Weule! angeschrieben. Das ist noch mein Ehename. Aber das nur nebenbei.

Heute kam die Mail – Eingang um 00.01 Uhr – Schamanismus und Naturspiritualität, Basiskurs ab Samstag, den 12. November

Das geht über 6 Monate, jeweils einen Samstag im Monat von 9 bis 17 Uhr, beginnt am 12.11. und endet am 22.04. Das mach ich!, hab ich gleich gedacht. Ich hab schon länger überlegt, ich könnte mal wieder was machen. Ausbildung, Seminar, Fortbildung war auch immer in Timos Lichtblick-Kartenlegen. Nur was? Dass alles zur richtigen Zeit zu einem kommt, daran glaub ich vom Grundsatz her, hab aber manchmal daran gezweifelt und manchmal auch stark gezweifelt. Das ist jetzt wieder ein schönes Beispiel für die Richtigkeit. Ich hab Gänsehaut rauf und runter und das ist immer ein Zeichen für die Verbindung zur Geistigen Quelle. Ich ruf heute gleich an – denn das ist ja ziemlich kurzfristig. Ich wusste gleich, das ist es – ohne zu überlegen.

3 Gedanken zu “Mittwoch, 19. Oktober

  1. Hallo,
    schön, dass du eine Schule in deiner Nähe hast. Ich erhalte auch Newsletter – jedoch nur als Leihe. Ich hoffe, es geht dir gut.
    Viele Grüße

    Gefällt mir

  2. Ja, das hoffe ich von dir auch. Neben der schönen Zeit mit meinem Enkelkind und Arbeiten und zwischen Rostock und Waren hin- und herfahren, ist mir heute Das Angebot in den Mail-Eingang geflattert. Damit tu ich nach langer Zeit mal wieder was für mich und meine Fortbildung. Ja, und nach Rostock fahre ich sowieso. Das passt also.

    Paracelsus hat ein großes Angebot an Seminaren, Kursen und Ausbildungen – allerdings sehr viel und das meiste online. Mir ist live lieber.

    Schöne Grüße von der Müritz in den Westerwald 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s