Dienstag, 20. Dezember

Der Wunder größtes ist die Liebe. Hoffmann von Fallersleben

Heut hab ich den ganzen Vormittag gebraucht, um in einer Mail den Anspruch auf die Vergütung meiner Sonn- und Feiertagsstunden dieses Jahr geltend zu machen, bevor er erlischt und verjährt. Das hab ich mit wohlüberlegten Worten und hauptsächlich sachbezogen zum Ausdruck gebracht. Ich wollte es am Sonnabend schon ansprechen, fand es aber unpassend, da wir zu dritt waren. Mal sehen, was jetzt passiert …

Rügen war kurz, aber sehr schön. Der Wreecher Hof, 3 Kilometer hinter Putbus, wirbt mit „Etwas Besonderes auf Rügen“. Das sind 7 Reetdachhäuser in idyllischer Landschaft, die Straße ohne Winterdienst. Doch was steht im Foyer? – Eine MV Augusta mit 1000 ccm, 198 PS und Höchstgeschwindigkeit 317 km/h. Ein rotes Motorrad als Ausstellungsstück – und ausgerechnet dahin führt mich meine Reise. Wer hier schon sehr lange liest, weiß – er ist Biker.

Der Wunder größtes ist die Liebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s