Heute ist Dienstag, der 20. Februar

In EINEM Monat ist Frühlingsanfang! Der Frühling naht und neues Leben. Das soll anders für mich sein, als bisher. Mit Freude statt Kummer. Nach dem, was Manuel mir erzählt hat von Maik – das liegt 2 Jahre zurück, sagt er – wollte ich mich davon abgrenzen, das kann ich meist gut. Doch gestern kroch das Gesagte in jede Zelle, bis mein ganzer Körper weh tat, ohne dass ich es verhindern konnte. Schlimm war das. Heute ist es wieder gut.

Am 20. des Monats werden immer die Stunden zur Abrechnung bei Guti-Gutshaus eingereicht. Das war nur eine Frühschicht diesmal. Mit höher steigender Sonne ändert sich das und die Arbeitszeiten werden wieder länger. Als ich an dem Sonntag Anfang Februar da war, hab ich Maik geschrieben: Wenn ich hier ankomme, höre ich immer Kraniche. Er auch gerade beim Paddeln, schrieb er zurück. Das fand ich schön, wir haben beide die Vögel des Glücks gehört. Nur seine für ihn und meine für mich. Als Manuel ihm gesagt hat, er soll mir endlich eine ehrliche Antwort geben, hat er ihn auch gefragt: „Was ist das eigentlich mit Euch?“- „Ach, weiß ich auch nicht …“ – Nein, natürlich nicht. Er weiß nur, was es mit seiner Ehefrau ist und seinen Affären …

Einmal war Tagesspruch: Der Güte und der Weisheit machen wir nur halbe Versprechen, dem Schmerz folgen wir ganz. Der hätte gestern gepasst …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s