Heute ist Dienstag, der 3. April

Gestern nach meiner Guti-Gutshaus-Schicht war Carmen, mein Sternchen, noch hier. Wir haben schön erzählt und Cremont getrunken, den ich als Osterwasser bereitgestellt hab. Jedem anderen hätte ich abgesagt, so k.o. wie ich war, ihr nicht. Ich hab mich nicht nur gefühlt, wie durch die Mangel gedreht, ich sah auch so aus. Das hat dem keinen Abbruch getan.

Abends hat Maik mir ein Urlaubsfoto mit einem Regenbogen geschickt – der sich vom Wasser über einen kleinen Hafen zu den Bergen gespannt hat. Das sah sehr schön aus. Vielleicht ist er in Norwegen – die Landschaft würde passen. Heute kommt er zurück, sagt er. Ich hab ihm geschrieben: „Die wenigsten kennen die Bedeutung des Regenbogens, meistens sieht er einfach nur schön aus – wo du auch gerade bist.“ Ich wollte nicht fragen, ob Familien-Urlaub oder Biker-Tour. „Es sind die 7 Strahlen Gottes – Feuer, Metall, Liebe, Wasser, Luft, Erde, Äther.“

Morgen hab ich wieder bei meiner lieben Manja-Luxus-Nageltante Termin. Den hier hab ich abgesagt und freu mich schon auf sie und schöne Frühlings-Fingernägelchen. Das trägt zu Wohlfühlen und Weiblichfühlen bei und ist Schönheit im Sinn von Venus. Ab heute – bisschen auch schon gestern – hab ich Frühlings-Feelings. Zu Maik besteht Kontakt, doch es fühlt sich distanziert an – nicht von ihm aus, er ist wie immer. Ich hab ein trauriges Gefühl und denk oft, wenn ich ihm schreiben will – Ach, wozu  …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s