Heute ist Mittwoch, der 4. April

4.4. – Doppelte Herz-Zahl! Bei Manja Nageltante hab ich ’n schönen Whats app-Witz gehört: Eine Nonne und ein Mönch reisen auf einem Kamel durch die Wüste. Da legt sich das Kamel in den Sand und stirbt. Da sagt die Nonne: Das wird uns jetzt wohl auch so gehen. Ich hätte noch einen letzten Wunsch: Ich wollte schon immer wissen, wie ein nackter Mann aussieht. – Ja, und ich wollte schon immer wissen, wie eine nackte Frau aussieht, sagt der Mönch. Sie ziehen sich beide aus und die Nonne sagt: Ooooh, was ist denn DAS? – Das ist ein Zauberstab, sagt der Mönch, damit kann ich neues Leben erschaffen. – Ooaahh, sagt die Nonne, kannst du den mal in das Kamel stecken, dann können wir weiter reiten … Jaaa, den find ich gut …

Tja, und was sonst noch so? Auf dem Weg nach Rostock auf dem Feld erst links ein Kranichpaar, ein Stück weiter rechts ein Schwanenpaar, noch ein Stück weiter rechts ein Kranichpaar und noch ein Stück weiter links wieder ein Schwanenpaar. Und auf dem Rückweg ein ganzer Teich voller Schwäne … Im Briefkasten die Gewinnquoten von Faber diesen Monat – ganze 17,27 – Einsatz wieder raus! Und von meiner Freundin Anita aus HB die Nachricht, dass ihre betagte Mutter am Ostersonntag hoch in den Neunzigern friedlich eingeschlafen ist. Und bei Martina vor dem Haus noch Tim kennengelernt – Manuels neue Flamme – sympathisch …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s