Heute ist Donnerstag, der 24. Mai

Wieder eine Frühschicht rum und erstmal frei. Ich bin reichlich k.o. und freu mich auf Beine hoch und Rosé zu den Abendglocken …

Manuel hat noch mehr gesagt und seine ehrfürchtige Bewunderung für seinen Kollegen zum Ausdruck gebracht: „Wie er Timmy durchbehandelt hat, vom Kopf bis zu den Zehen, in nur zehn Minuten! Ich versteh dich, dass du ihn bewunderst.“ – „Na, Bewunderung ? Anerkennung – Ja, für das, was er drauf hat, aber es gibt auch Sachen, die ich nicht an ihm „bewundere“. Zu Anfang war es so, jetzt ist er ein ganz normaler Mann für mich. Für mich ist gut  …

Gestern Morgen beim Aufwachen, als die Sonne in mein Fenster schien – ich werd jeden Morgen von Sonnenschein und Glockenläuten geweckt, außer, es ist bedeckt, und wenn ich vor 8 aufsteh, nicht – hab ich gedacht: Wie schön ruhig wär mein Leben ohne ihn. Ich mein, es ist ja ein Leben ohne ihn, aber nicht so, als wenn er gar nicht da wäre oder als ob es ihn nicht geben würde. Bei einem Kartenreading gestern – youtube – lag die Karte der Göttin Artemis – Die Hüterin: Das Schlimmste liegt hinter dir! Das finde ich auch. Es sind schon sehr schöne und ruhige Gewässer jetzt, in denen mein Schiff schwimmt – nach Stromschnellen, Wasserfällen, Untiefen … Wasser = Gefühle: Die Tiefe meiner Gefühlswelten, glaub ich, lösen Panik bei ihm aus – Angst vor Ertrinken …

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s