Heute ist Sonntag, der 3. Juni

So ein himmlischer Sonntag – ich hab FREI! Und morgen auch. Gestern ging kein Laptop mehr an nach 10 Stunden Guti-Gutshausschicht, von 08:30 – 18:30 Uhr, 11 Stunden mit hin und zurück. Als ich nach Hause kam und mein Päckchen bei Sigi und Wolfgang abholen wollte, haben sie mich mit Eis und Erdbeeren empfangen: Wir dachten, das tut dir jetzt gut … Das war eine Wohltat, sie schenken mir soviel Gutes, die beiden …

Nach Feierabend wollte ich eigentlich zum See fahren und schwimmen und anschließend einkaufen. Zu beidem war ich nicht mehr in der Lage. Bei einer Rauchpause kamen wir auf das Storchennest neben dem Gutshaus zu sprechen. Es ist seit Jahren nur von einem Storch „bewohnt“. Obwohl er Single ist – was wohl aus seiner Gefährtin geworden ist? – kommt er jedes Jahr wieder. Vielleicht denkt er, sie ist eines schönen Jahres wieder da. Es könnte ja auch die Storchenfrau sein, aber ich glaube, es ist der Mann. Was ihn wohl dazu bringt, immer wieder aufs Neue die lange Reise auf sich zu nehmen, um den Sommer hier allein zu verbringen? Der Instinkt sicher … Das hat mich wehmütig gestimmt – keine Frau, keine Kinder, nur zwei lange Reisen im Jahr zu einem Ziel ohne Sinn.

Heute frisch ich nur meine Zellen auf und freu mich des Lebens. Zwei Tage ausruhen und Dienstag nachmittag die Kaffee-Schicht. Das macht Spaß mit den Gästen …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s