Heute ist Freitag, der 31. August

Und wieder Guti-Gutshaus, wie auch gestern, vorgestern und vorvorgestern …

Den Eintrag von heute kopier ich mal aus meinem Kommentar zu gestern, weil den vielleicht nicht alle lesen. Außerdem hab ich wenig Zeit – siehe oben – und es fasst auch die Lage am besten zusammen, wie es grad ist:

Mit zu weiblich meine ich zu gefühlvoll – für ihn. Das löst Panik und Flucht aus – Komm mir bloß nicht zu nahe, da wähl ich doch lieber das Kalte Herz, die Eisprinzessin! Also, wie die neue „Situation“ ausgeht, wird sich zeigen, das lass ich mal vollkommen offen … und beschäftige mich in der Zeit mit mir. Es ist schon mal erstaunlich und wohltuend, den Unterschied zu merken, wenn meine Energie jetzt bei mir bleibt, anstatt wie vorher ständig zu ihm abzufließen. Das ist ein völlig neues Lebensgefühl, auf einmal sind die „Sorgen“ wie weggeblasen. Ich hab mich nämlich ausgeklinkt. Es heißt nicht umsonst: Die Energie folgt der Absicht.

Das hat mir aber noch mal gut gezeigt, was Ich Mir Wert Bin, dazu war es auf jeden Fall gut – und wer weiß, wozu noch …

Wie der Sommer sich neigt, so der Herbst sich zeigt … Seit letzten Sonnabend ist es herbstlich. Als ich mit Manuel abends auf der Terrasse saß, hab ich gesagt: Ich bin gespannt, wer hier mal in der Wohnung nebenan einzieht! – „Your husband.“ – „Yes, my husband …“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s