Heute ist Sonntag, der 9. September

Nichts mit Sonnabend und Sonntag frei. Da 30 Frühstücker waren, hatte ich das Vergnügen … Aber: Als hätte ich es geahnt – ab September ist bei mir Hokkaido-Suppen-Zeit – hab ich mein Rezept aus dem Hexen-Kochbuch mitgenommen und x 4 genommen. Unser Hausmeister hat probiert und sein Urteil: Sowas Gutes hatten wir hier lange nicht! Ist doch schön, dass wir uns selbst verwirklichen können, jetzt, wo wir den Koch los sind …

Zwischendurch hatte Manuel angerufen, der nach Waren zum Kaffee kommen wollte, durch Umleitung in Teterow über Güstrow aber etwas desorientiert war. Er hat zwar Navi in seinem neuen MX 5, kann et aber net bediene … Aber da sein Kumpel Denis dabei ist, bin ich zuversichtlich und sie werden schon irgendwann ankommen.

Zu Manuel hab ich übrigens auch eine telepathische WLan-Verbindung. Er hatte mir erzählt, dass er sich ein Kartendeck kaufen will, das auch Personen-Karten enthält. Er hat nur Chuck Spezzano-Karten. Die mag ich aus 2 Gründen nicht: 1. sind die Bilder eckig und kantig und 2. sind ein Haufen „Verschwörungs“-Karten“ drin. Für mich ist das klar ein männliches Deck. Ich mag es weiblicher. Jedenfalls hab ich mir gedacht, er hat ja am 29. Geburtstag und mir überlegt, welche ich ihm schenken könnte. Dann hatte ich die Eingebung: Die Kipper Karten – und hab sie auch gleich bei Amaz bestellt. Am nächsten Tag sagt er mir am Telefon: Ich hab mir Kippler-Karten gekauft …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s