Heute ist Donnerstag, der 8. November

Gestern Abend kam meine süße Carmen noch unverhofft zu einem Überraschungsbesuch, und wir haben es uns bei Kerzenschein und Redwine gemütlich gemacht und erzählt bis halb elf …

Nachmittags bin ich mal wieder um’n See gekurvt mit Fahrrad. Bin völlig aus der Übung! Sogar auf dem Radweg Baustelle und Umleitung! Vorher Mittagessen im Altstadt-Center, dann hab ich ein paar schöne, hohe weinrote Winterstiefel entdeckt, die mit wollten. Was selten ist hier. Doch ab und zu finde ich was Schönes, wie neulich ein herrliches Sommer-Rosenkleid. Manuel sollte sein Urteil dazu abgeben: Schönes Nachthemd! 9,95? – Du Blödmann! Schnäppchen, 35 statt 70. Das ideale Guti-Gutshaus-Kleid – locker, leicht und fluffig für heiße Sommertage …

Ja, so muscher ich umher, mach hier was und da was, find was Schönes und lass es mir gut gehn – Freitag Massage bei Tam und abends mit Carmen zu Marlene Jaschke im Bürgersaal – genieß das schöne Wetter – und komm zur Ruhe.

„Nie wieder vielleicht“ heißt das Programm, für das mir Carmen die Karte zum Geburtstag geschenkt hat. Passt wunderbar zu mir …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s