Heute ist Montag, der 17. Dezember

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Ich schwärme für einfache GENÜSSE. Sie sind die letzte Zuflucht der Komplizierten. Oscar Wilde

Ich hab gestern den ganzen Abend überlegt, was ich meinen 4 Nichten zu Weihnachten schenken kann. Ergebnis gleich Null. Was mir aber am Ende eingefallen ist, hat nichts mit Geschenk zu tun – oder doch: Ich bin schon lange alleine – das heißt, ohne Mann.

Manuel hat gestern – nicht zum ersten Mal – gesagt: Wenn ihm jemand sowas erzählt, eine Geschichte, wie ich sie erlebe, dann findet er das „pathologisch“. Ich war und bin zu erschöpft, um Stellung zu beziehen. Das kann ich erst heute hier. Ich kann das aus seiner Sicht natürlich nachvollziehen. Doch wenn er einem, der das erlebt, sagt – wird es auch mit dem Zusatz „Es tut mir leid“ – ich finde das pathologisch, nicht besser. Es kann den anderen sehr treffen. Denn was er fühlt, oder sie – ist Liebe. Sie ist von Verstand und Ratio unabhängig. Liebe IST …

EINE FRAGE … hat er gestern von der Couch an mich gerichtet: Hast du wirklich geglaubt, dass er mal vor der Tür steht? – JA. Ich hab es nicht nur geglaubt, ich war felsenfest davon überzeugt.

Was ist heute das Schönste? Nach meinem Pediküre-Termin bin ich noch durch die Stadt geschlendert, um Geschenk-Zufallsfunde zu entdecken. Doch ich hab nur eins für mich gefunden. Vor dem Blumenladen in der Langen Straße setz ich mich manchmal mit Zigarettchen auf die Bank und bewundere die schönen Deko-Artikel. Durch die Scheibe hat mich heute jemand angesprochen, mit dem ich vor 3 Tagen schon Blickkontakt hatte: Nimm mich mit und es soll dir gut gehen mit mir. Ich bin Mer… Ich weiß, wer Du bist, hab ich lächelnd gesagt. Ich komm gleich rein und hol dich. Zuhause hab ich ihn an meine Brust gedrückt – er ist ziemlich schwer und mit seinem spiralförmigen roten Hut, der Antenne nach Oben, fast einen halben Meter groß – und hab geflüstert: Lass uns hier unsere Tage in Liebe und Magie verbringen – Schütze dieses Haus und seine Besucher! Das tut er von nun an …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s