Heute ist Montag, der 7. Januar

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Wenn ich tanze, dann tanze ich; wenn ich schlafe, dann schlafe ich. Michel de Montaigne

Wolfgang ist gestern ins Krankenhaus gekommen, mit Bauchkrämpfen. Sigi hat den Notarzt gerufen. Sie wollten sie erst abwimmeln, aber sie hat drauf bestanden. Der hat auch Alles …

Manuel hat auch Krämpfe – Heulkrämpfe. Als gestern sein telefonisches Klagelied geendet hatte, hab ich gesagt: Das ist kein Spaziergang im Mondschein. Nein, das ist Sturmflut, hat er gesagt. Er war den ganzen Tag bei Loan, einer befreundeten Homöopathin und Heilpraktikerin, ungefähr in meinem Alter. Er würde heute wieder anfangen zu arbeiten, sagt aber allen Patienten ab, er kann nicht behandeln. Am Wochenende gibt er einen Kurs in Hamburg in der Osteopathie-Schule. Auch dazu hat er null Bock. Wenigstens kann er weinen und hat gute Freunde, die ihn auffangen …

Was sagt die Wasserstands-Meldung bei mir? In der Biografie von Gräfin Constantia von Cosel heißt es an einem Tiefpunkt ihres Lebens: Die Gräfin braucht neuen Lebensmut. Was die Gräfin braucht, brauch ich auch …

Selbst solche unwahrscheinlichen Synchronizitäten, dass sie bei EDK am Heiligabend seinen Namen mit meiner Adresse als Gewinner ziehen, wirken nur für den Moment. Nur für den Moment … Gestern hab ich die zweite Flasche geleert. Wenn sie weiter hier rum stehen würden, würde es so aussehen, als ob er noch irgendwann kommen könnte.

Das Geschenk heute ist …? Nichts.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s