Heute ist Sonnabend, der 12. Januar

Es tauen die Pole von Männlich und Weiblich und verschmelzen zu Einem in mir, mit ausgewogenen Anteilen.

Gestern auf dem Weg nach Rostock kam mir zum ersten Mal OPA MAIK im Lkw entgegen. Das war’n Kulturschock. Oh, Gott … Das schöne Leben vergeht und mit ihm die These von Dualseelen-Herzen. Prüfung, Prüfung, immer wieder Prüfung – ich will keinen Doktortitel oder einen Nobelpreis, ich will einfach im Einklang mit der Wahrheit meines Herzens leben, ohne immer wieder auf die Probe gestellt zu werden. Wie oft soll ich das noch beteuern?

Ich träum davon, dass ich zu früh arbeiten gehe, obwohl ich noch krank bin.

Sabinchen ist überraschend her gekommen. Wir treffen uns heute.

Das Geschenk heute ist auch von ihr: Eine Herz-Kerze plus Glücksschweinchen

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s