Heute ist Sonnabend, der 18 Mai

Die Typologie des Gastes ist vielgestaltig. Gestern war eine Gruppe, bestehend aus 8 Frauen und einem Mann, teilweise deutsch und englisch sprechend, dabei, die in die Kategorie anstrengend fällt. Anja hatte mich schon vorgewarnt – die sind anstrengend, schon seit sie hier sind. Ich hab dann die Bestellungen aufgenommen – da hat es sich fortgesetzt. Nicht nur sehr spezielle Nahrungsmittelunverträglichkeiten – okay, das gibts – auch so hakelte es. Die Gruppe gegenüber mit 11 Personen, teilweise aus dem Sachsenland, das genaue Gegenteil. Freundlich, die Teller entgegen genommen mit: Geben Sie her, wir reichen das durch … Es ist nämlich ziemlich enge  bei uns, wenn die Hütte voll ist. Für die gegenüber war die Bedienung Luft – nicht nur kein Entgegenkommen beim Entgegennehmen –  sie rührten sich kein Stück, und ich konnte sehen, wie ich meine flüssigen und festen gastronomischen Goodies auf dem Tisch platziere …

Besonders mit einer von der linken Sparte war gleich das Ei kaputt. Typ Superfrau. Groß und blond und stylisch. Sie kam mit meiner herben Schönheit, sowohl  in Sprache wie Erscheinung – ich nur Lippenstift, sie das perfekte Makeup – wohl nicht klar. Ich muss auf einen heftigen Widerstand in ihr getreten sein, war zwar weiter freundlich, da man mir aber jede Gemütsregung irgendwie am Gesicht ansieht, hat sie gemerkt, das geht mir links am Arsch vorbei – mich ignoriert und nur noch bei Anja bestellt.

Heute ist zum Glück Buffet …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s