Heute ist Montag, der 10. Juni

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Der ideale Tag wird nie kommen. Er ist heute, wenn wir ihn dazu machen. Horaz

Die Typologie des Gastes ist vielgestaltig … Gestern war ein frostiges Ehepaar da, mit Mutter oder Schwiegermutter – wohl als Puffer, was fehlgeschlagen ist. Kompliziert und anstrengend. Ich hab das Gift zwischen beiden förmlich gespürt. Besonders sie mit dem Gesicht einer Eiskönigin hat versucht, das auf mich zu übertragen und meine Gelassenheits-Fassade zu zerkratzen. Der einzige Lichtblick am Tisch war die Tochter mit Voll-Zahnspange, auf die hab ich mich dann konzentriert. Auf das fröhliche Mädchen, nicht auf die Zahnspange. Geh du bei ihnen kassieren, hab ich zu Anja gesagt, meine Freundlichkeit an dem Tisch ist verbraucht.

War doch gut, dass ich da war, denn es wurde die doppelte Anzahl von Gästen und wir hatten alle Hände voll zu tun. Dafür heute freier Pfingstmontag, hoff ich doch mal ganz stark …

Ein Long-Drink auf unserer Karte – mit 0,1 l fällt das für mich nicht in die Kategorie – ist Pommern-Sommer. Ein Bestandteil ist Alte Pomeranze, die weiteren: Cremant, Ginger Ale, Gartenkräuter-Sirup und Sprudelwasser. Davon hab ich gestern 5 zusammengeschüttet. Meine Kreationen fallen alle unterschiedlich aus. Sie enthalten zwar alle Zutaten, aber die einzelnen Anteile kipp ich intuitiv rein. Und statt Gartenkräuter-Sirup hab ich Waldmeister-Sirup genommen, also Waldkräuter.

Heut geh ich endlich ins Kino – zu Aladdin. Das ist das richtige Programm für heute …

Aladdin hat’se geguckt … hat Lars grad gesagt. Ja, das war schön … Mein Fantasia-Land ist reich bebildert und das hat noch mehr dazu beigetragen. Tolles Kino-Erlebnis! Als ich raus kam, hab ich Sigi gesehen, die spazieren ging; als wenn sie mich abholen wollte. Wir sind zusammen zurückgegangen. Bei Bollywood hab ich mir mit Appetit einen Döner geholt und gleich in der Friedensstraße verzehrt.

Dann Käffchen bei mir auf Terrasse. Das ist der ideale Tag, weil wir ihn dazu gemacht haben … Jetzt ein schöner Abend mit Wein auf der Terrasse. Die Wolken sehen himmlisch aus, sind sie ja auch. Ich war lange nicht so froh und zufrieden. Ich dachte, ich brauch jemanden dazu …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s