Heute ist Sonntag, der 28. Juli

Kaum hatte ich gestern den letzten Satz geschrieben, da hat sich das WLAN verabschiedet. Es ist das von Christine nebenan, was ich mit nutze. Sie haben gestern den Rückbau ihrer eingezogenen Trockenbau-Wände gestemmt, den der Vermieter verlangt hat. Dabei haben sie wohl den Stecker gezogen. Abends ging’s wieder. Der ganze Flur ist schon vollgestellt mit gefüllten Umzugs-Kartons. Dabei ist er erst im Oktober. Ich werd sie mal fragen, ob die da so lange stehen bleiben. Es ist nur eine schmale Gasse frei, um in unsere Wohnungen zu gelangen.

Sie hat mir ein paar schöne Baby-Schuhe und einen Teddy-Overall an die Tür gehängt bzw. davor gestellt. Nach dem 1. Geburtstag von Frankie arbeitet sie wieder und kam immer zwischen Feierabend und Kinder aus der Kita abholen kurz zu mir zum Reden und Rauchen, als kleine Auszeit zwischen ihren ganzen Verpflichtungen. Dieses Wochenende war ich Fr/Sa arbeiten – HEUTE FREI!!! – und morgen Nachmittag hab ich wieder die Kaffee-Schicht – da sehen wir uns also auch nicht …

Du musst doll k.o. sein, zu einem Cäfchen bist du wohl noch nicht bereit?, hat Sigi angefragt. Sie hat es wirklich so geschrieben. Doch bin ich, zu einem Käffchen mit MIR. Das hab ich natürlich netter verpackt. Martina hat mir mal einen WhatsApp-Spruch geschickt: „Wie trinkst du deinen Kaffee am liebsten? Ohne vollgequatscht zu werden!“ Im Moment ist es wirklich so … nur Ruhe.

Ich kann heute keine Paare sehen, hab ich gestern zu Anja gesagt. Die, die alle 14 Tage aus dem Spreewald zu uns kommt. Sie kennt meine Geschichte und hat auch so eine. Wir haben nur Paare da, meist mit reichlich Kindersegen – neulich eine Familie mit 4 Kindern und das fünfte deutlich sichtbar unterwegs – oder mit Hund, der Vorstufe vom Kind. Warum, weil dir was fehlt?, hat sie gefragt. Nein, weil der Mann, der zu mir gehört, nicht an meiner Seite ist …

Das ist nicht Unbelehrbarkeit, das ist Wissen, das in mir gespeichert ist. In meinen Zellen lebe ich mit ihm als Mann und Frau, in einem schlafenden Paradies.

Schöne Gute Nacht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s