Heute ist Mittwoch, der 31. Juli

Die Erfüllung ist vergleichbar mit dem Bild des Leuchtturms, der einem das Ziel im Leben zeigt und den Weg dorthin weist. Selbst, wenn nicht jeder ihn erreicht, so kommt am Ende doch jeder in seine tröstliche Nähe und kann in Frieden gehen … Das hab ich schon mal geschrieben, ich hab es in einem Buch gelesen. Mir hat sich das Bild eingeprägt, weil ich es sehr schön finde.

Bis jetzt noch kein Baby-Zeichen von Michael und Tamina und Jonte …

Mein Leuchtturm ist der abends beleuchtete Kirchturm. Er steht nur 100 m Luftlinie von mir entfernt und ich kann ihn in einer Minute zu Fuß erreichen. Das ist in sehr tröstlicher Nähe. Ich musste im vergangenen halben Jahr eine Entscheidung treffen, nachdem sich alles so entwickelt hat. Ob ich mich nochmal auf die Suche machen oder allein bleiben will. Die war nicht ganz einfach, aber dann um so klarer.

Er passt überhaupt nicht zu meinen Vorstellungen, Ansprüchen und Wünschen, dass ich ihn komplett übersehen hätte, wenn er mir auf anderen Wegen im Leben begegnet wäre, zum Beispiel als Patientin, als über meine Kontaktanzeige – die auf Sex abzielte. Gottes Wege sind unergründlich …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s